Satzung | Formulare | Kontakt | Impressum |  
 
Aktuelles - Details

[zurück]
07.12.2015 Weihnachtsmarkt auf dem Mühlenhof mit familiären flai
 
Der Duft von heißem Glühwein, frischen Waffeln und Honigwachs war am Sonnabend auf dem Weihnachtsmarkt in Veldhausen allgegenwärtig. Als die große Verlosung der Werbegemeinschaft lief, standen die einzelnen Besuchergruppen dicht beieinander. Preise im Gesamtwert von 2000 Euro gingen über den Tisch.

Alles wirkte ein wenig familiär, der Umzug des Weihnachtsmarktes auf den Mühlenhof erwies sich als Volltreffer. Die Wege seien kürzer, das Ambiente deutlich schöner, war die einhellige Meinung. „Und so kommt man mit den Leuten doch gerne ins Gespräch“, erzählte Bianca Bartels mit einem Zwinkern.

Zusammen mit ihrer Schwiegermutter Gerda betrieb sie einen eigenen Stand. Zu kaufen gab es neben selbst gestrickten Klamotten unter anderem Körnerkissen.

Einen Katzensprung weiter stellte der „Verein für Brauchtum und Geselligkeit Alte Piccardie“ auf traditionelle Weise „Schoosollen“ her, indem alte Eisen ins Buchenholzfeuer gelegt wurden. Aber nicht nur Privatleute und Vereine, sondern auch die Carl-van-der-Linde-Schule oder der Kindergarten aus Osterwald waren mit einem Stand vertreten.

Um die Wurst ging es im wahrsten Sinne des Wortes im Müllerhaus beim Knobeln unter dem Motto „Dubbeln wu to aule tieden“. Und so trug am Ende jeder einzelne Stand mit seinem Angebot zu einem stimmungsvollen zweiten Veldhauser Weihnachtsmarkt bei.


Grafschafter Nachrichten

[zurück]
 
09.12.2017
Weihnachtsmarkt Veldhausen
10.12.2017
Weihnachtsmarkt Veldhausen
WetterOnline
Das Wetter für
Neuenhaus
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort
© Copyright 2014 | Veldhausener Werbegemeinschaft e.V.